Aqualeaks EMS-5/10

ems-01 Wasserlecksensor Alarmzentrale von aqualeak

Die Aqualeak Environmental Monitoring System (EMS) Wasserleckerkennungssysteme sind eigenständige Leckerkennungssysteme, die für die Integration in größere Gebäudemanagementsysteme (BMS) und Netzwerke entwickelt wurden.

Die EMS-Serie wurde für den Dauerbetrieb mit minimalem menschlichem Eingriff entwickelt und ist auch mit einer Vielzahl von Sensortechnologien (separat erhältlich) kompatibel, um das Vorhandensein von Wasser und anderen Flüssigkeiten zu erkennen.

Das Aqualeak EMS-01 ist für die Überwachung auf Wasserlecks in kritischen Bereichen mit einer Zone wie Tea Points, Satellitenausrüstungsräumen (SERs), Hauptausrüstungsräumen (MERs) und Serverräume.

Die Empfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit und Verzögerungen bei Alarmen können angepasst werden, um das System besser so anzupassen, dass es intelligent auf eine Vielzahl von Umgebungen, Situationen und Benutzeranforderungen reagiert.

Wenn ein Leck erkannt wird, wird ein akustischer Alarm aktiviert, eine LED leuchtet auf und, falls angeschlossen, meldet das EMS seinen Alarmstatus über seine spannungsfreien Kontakte an jedes angeschlossene Gerät (BMS/SMS/Beacon, Ventil).

DOWNLOAD EMS 01 Datenblatt als PDF

VORTEILE

MERKMALE

OPERATION

Während des Betriebs überwacht das EMS-01 kontinuierlich die angeschlossenen Sensorgeräte sowohl auf Schaltkreisintegrität als auch auf das Vorhandensein von Wasser. Wenn ein Leck erkannt wird, wird und/oder kann das EMS-01 konfiguriert werden für:

MODELLE DER EMS-SERIE

Neben dem EMS-01 umfasst die Aqualeak EMS-Serie auch die folgenden Modelle:

EMS 01 TECHNISCHE DATEN

Hauptbedienfeld/EMS-EinheitNormen
Abmessungen146 x 86 x 69 mm - Breite x Höhe x Tiefe
Gewicht300 Gramm (0.3 Kilogramm)
Versorgungsspannung100-240 (VAC Volt / Wechselstrom) 60 Hz Frequenz
Ausgangsrelaisspannung der Hauptplatine250 VAC max.
Ausgangsrelaisstrom der Hauptplatine8 Ampere. Maximal in ohmsche Last
Mindestlast des Relais10 mA - bei 5 VDC (Volt / Gleichstrom)
Führungskabel Belden 9534 EIA RS-232 Multicore-Kabel (4 Adern, 24 AWG, 0.2 mm²). Variable Länge
Reaktionszeit der Erkennung1 Sekunden
Alarm (hörbar)85 Dezibel innerhalb von 0.6 m Reichweite
Alarm (sichtbar)LED-Anzeige – Vorderseite
Umgebungstemperaturbereich0 bis +50°C (Grad Celsius). Umgebungstemperatur
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb10 bis 95 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) bei 45 °C
Betriebshöhe0 bis 3,000 Meter
Lagertemperatur-20 Bis + 70 ° C
Eingangskanäle1
Maximale Sensorkabellänge100 m (mit maximal 20 Sonden). Verwenden Sie das empfohlene gelbe Sensorkabel (SCY). Erfordert außerdem einen End of Line (EOL)-Terminator

EMS 01 Eingang Ausgang

ArtikelName und VornameNotizen
1StromfehlerrelaisNC | NEIN | KOM
2EmpfindlichkeitsmaßWird mit Empfindlichkeitseinstellung verwendet
3DC-Ausgang12 V / 24 V wählbarer Ausgang, maximal 250 mA
4FehlerrelaisFehlerrelais
Relais-AbkürzungenNetz Abkürzungen
NO = Normalerweise offenLS = Live-Versorgung
NC = Normalerweise geschlossenLL = Live-Schleife
COM = GemeinsamNS = Neutrale Versorgung
NL = Neutrale Schleife
ES = Erdversorgung
EL = Erdschleife

EMS 01 Dip-Schaltereinstellungen

SchalterfunktionStandardschalterFunktion Standard
1Einheit EcholotON
2Relaisverriegelung deaktivierenOFF
31 Minute AlarmverzögerungOFF
45 Minute AlarmverzögerungOFF
5NICHT BENUTZT
6Zeitgesteuerte VerriegelungOFF
7NICHT BENUTZT
812/24-V-DC-AusgangswählerAUS (12 V)
DOWNLOAD EMS 01 Datenblatt als PDF

Kontaktiere uns heute

Um mit einem Lecksuchspezialisten über Ihre Anforderungen zu sprechen oder sich über unsere umfassenden Dienstleistungen zu informieren, besuchen Sie bitte entweder die Kontaktseite, um eine Anfrage zu senden, oder rufen Sie unter 01249 715698 an

KONTAKT